Kyo Mei Studio

Katrin Werner

Heilpraktikerin, Zen Shiatsu Therapeutin

  • Kyō Mei Shiatsu
  • Körperpsychotherapie und Emotional Freedom Techniques
  • Traumatherapie (Shiatsu in Verbindung mit Somatic Experiencing)
  • Orthomolekulare Medizin und Stressmedizin (Hormonelle Balance, Darmsanierung, Neurotransmitter inkl. Labordiagnostik)

Kyō Mei Shiatsu drückt meine Faszination aus, was es bewirken kann, wenn ich in Resonanz und Mitgefühl, also durch „Hand, Hara und Herz“ eine dialogische Verbindung herstelle – sei es durch Berührung, im Gespräch oder durch bewegte Interventionen.
Je nach Ihrem Anliegen tauchen wir in Stille in die Welt des Zen Shiatsu ein oder nutzen die hervorragenden Möglichkeiten, die aus der Verbindung von Shiatsu mit Somatic Experiencing, EFT oder anderen körperpsychotherapeutischen Verfahren entstehen. Diese nutzen Interventionen, um aus der kognitiv-rationalen Ebene in das Körper-Spüren bzw. durch das Bewußtwerden einzelner Körperempfindungen in eine emotionale Selbstregulation zu kommen. Durch die achtsame Arbeit mit dem vegetativen Nervensystem können körperbezogene Muster gelöst werden. In der Praxis hat sich gezeigt, dass bei bestimmten Beschwerden (wie z.B. Burn-Out, Migräne, Menstruationsbeschwerden, Schlafstörungen) die naturheilkundliche Ergänzung der Körpertherapie durch Mikronährstoffe zu einer nachhaltigen Verbesserung führte. Als Heilpraktikerin kann ich Sie hier bei Bedarf fachkundig mit Orthomolekularer Medizin für Hormonelle Balance, Stoffwechsel- und Darmsanierung durch Labordiagnostik und individuellem Therapieplan unterstützen.

Ausbildung und Weiterbildung:
  • 4-jährige Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin im Shiatsu Zentrum Edith Storch, anerkannt von der Gesellschaft für Shiatsu Deutschland
  • seit 2013 fortlaufende Weiterbildung und Assistenz in Kursen zu „Shiatsu bei traumatischen Belastungen“ (bei Meike Kockrick)
  • seit 2016 fortlaufende Weiterbildung in Integrativer Körperpsychotherapie (Institut für Körperpsychotherapie Berlin bei Manfred Thielen, Anna Willach-Holzapfel, Ulfried Geuter, Ebba Boyesen)
  • Weiterbildungen in Shiatsu u.a. „Shiatsu, TCM und Trauma“ (Clifford Andrews), „Shiatsu bei Burn Out“ (Peter Itin), „Shiatsu und Immunerkrankungen“, „Shiatsu und Sterbebegleitung“, Shiatsu und Frauengesundheit“, „Shiatsu und PTBS“ (Pamela Ferguson), „Den Schmerzkörper transformieren“ (Britta Oßenbrüggen)
  • fortlaufende Supervision bei Chris Saleski und regelmäßige Intervision mit Shiatsu-Kolleginnen
  • Orthomolekulare und Stress-Medizin u.a. „Hormonelle Balance mit naturidentischen Hormonen“ (Katja Trost), „Mikroökologische Diagnostik und Therapie, Schwerpunkt Darm“ (Dr. med Jörn Reckel), „Schilddrüse & Nebenniere“ (Monika Huber), „Neurobiologie des Gehirns bei Traumata“ (Dr. Khashayar Pazooki), Orthomolekulare Medizin (Uwe Gröber)
Termine – Preise – Kontakt

Ich rechne nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) ab.

Honorar je nach Behandlungsart, Vereinbarung und Selbsteinschätzung:

40 min: 45 – 50 €
60 min: 60 – 80 €
90 min: 90 – 110 €

Regelmäßige Behandlungsrhythmen sind sinnvoll für nachhaltige Veränderungen:
5 x 40 min: 240 €   |   5 x 60 min: 300 €   |   5 x 90 min: 420 €
10 x 40 min: 380 €   |   10 x 60 min: 580 €   |   10 x 90 min: 800 €

Für die Behandlungen können Sie gern Gutscheine erwerben.

Termine nach Vereinbarung:
Tel. 0163 854 17 60
shiatsu-loft-berlin@email.de

Nähere Informationen unter Shiatsu Loft Berlin